14.04.2018 – BI sammelt weitere Unterschriften im Zentrum Sehndes!

Am 14.04.2018 war die BI „ASSEWASSER Nein Danke“ wieder aktiv mit einer Untersshriftensammlung in Sehnde.

Immer was los im Herz von Sehnde, gestern Frühjahrsputz sowie Flohmarkt und heute Unterschriften Sammlung gegen das Einleiten von Assewasser unter unser schönes Sehnde. Viele Interessenten hörten sich unsere Befürchtungen und Erkenntnisse an und gaben gerne ihre Unterschrift. Auch unsere Kreuze sind an diesem Tag nachgefragt worden. Zitat einer Bürgerin: „Schön das ich Sie heute hier antreffe, es wird auch Zeit das was passiert.“ Also damit ist unser Ziel weiter klar: Kein Assewasser in die schöne Familien Stadt Sehnde !

Anschließender Bericht : Insgesamt 3 Stunden wurden Unterschriften gesammelt, Informationen ausgetauscht und auch viele Kreuze weitergegeben. Die meisten Leute mussten nicht mal mehr angesprochen werden sondern kamen direkt auf unsere Aktiven zu und suchten das Gespräch oder unterschrieben direkt. Ein voller Erfolg.

Die BI erreicht immer intensiver die Bevölkerung von Sehnde und Lehrte. Die Menschen sorgen sich, informieren sich und sind dagegen.

Die BI bleibt weiter dran – wir arbeiten weiter, die Bevölkerung aufzuklären und sind in Gesprächen mit Behörden und Politkern.