Autor: BoH

06.08.2018 – Das LBEG kommt nach Sehnde – BI ist vor dem Rathaus und stellt Fragen!

Am 06.08.2018 war die BI „ASSEWASSER Nein Danke“ wieder aktiv mit einer Mahnwache vor den Türen des Rathauses in Sehnde. Am Freitag erfuhr die BI, dass sich der Präsident des Landesbergamtes zu einer nichtöffentlichen Verwaltungsausschußsitzung(VA) der Stadt Sehnde angekündigt hatte, um mit dem VA weitere Gespräche zu führen. Zahlreiche Bürger und Bürgerinnen waren kurzfritig rechtzeitig […]

Mehr lesen

18.07.2018 LBEG genehmigt Einleitung von Assewasser in Friedrichhall/Bergmannssegen Hugo

Am heutigen Mittwoch, genau 1 Jahr nach der Präsentation der Asse GmbH zur Beantragung der Einleitung von Asse-Zutrittswässern am 18.07.2017 im Sehnder Rathaus, genehmigt das Landesbergamt tatsächlich die Einleitung der Assewässer im Zentrum von Sehnde, ca. 100 bis 200 Meter entfernt von Stauffenbergring und Lidl. Die aktuelle Pressemitteilung des LBEG besagt unter Anderem, 1)  dass […]

Mehr lesen

14.04.2018 – BI sammelt weitere Unterschriften im Zentrum Sehndes!

Am 14.04.2018 war die BI „ASSEWASSER Nein Danke“ wieder aktiv mit einer Unterschriftensammlung in Sehnde. Immer was los im Herz von Sehnde, gestern Frühjahrsputz sowie Flohmarkt und heute Unterschriften Sammlung gegen das Einleiten von Assewasser unter unser schönes Sehnde. Viele Interessenten hörten sich unsere Befürchtungen und Erkenntnisse an und gaben gerne ihre Unterschrift. Auch unsere […]

Mehr lesen

2000 Unterschriften übergeben / Rat stimmt einstimmig der Resolution gegen Assewasser zu

14.12.17 Ein bewegender Abend für die Bürgerinitiative ASSEWASSER-Nein-Danke! Noch vor der Ratssitzung der Stadt Sehnde wurde eine weitere Mahnwache der BI vor dem Rathaus organisiert, bei der weitere Unterschriften gesammelt werden konnten. Die BI begrüßte die Ratsmitglieder mit einem Spalier um deutlich zu machen, dass sich immer mehr Sehnder Bürger mit ihrer Unterschrift gegen die Einleitung […]

Mehr lesen

17.11.2017 – BI besucht Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch

Am Freitag, den 17.11.2017 besuchten drei Mitglieder der BI den Stand von SPD Bundestagsabgeordneten Dr. Matthias Miersch in der Lehrter Zuckerpassage. Bei der Begrüßung wusste er sofort über die Problematik bescheid. Da er selbst als umweltpolitischer Sprecher und über Jahre selbst Beteiligter im Prozess der Endlagersuche Erfahrungen in dem Gebiet gesammelt hatte. Herr Miersch nahm […]

Mehr lesen

16.11.2017 – BI sammelt Unterschriften auf dem Martinimarkt in Bolzum

Am 16.11.17 war die BI „ASSEWASSER Nein Danke“ wieder aktiv mit einer Mahnwache auf dem Martinimarkt in Bolzum. Zahlreiche Bürger unterschrieben gegen die Einleitung von Assewasser in  Sehnde/Lehrte. Weitere Spenden konnten gesammelt werden. Es war deutlich zu merken, dass auch die Bolzumer über das Thema bescheid wussten. Jedoch noch nicht ganz so viele , wie […]

Mehr lesen

BI hält Mahnwache in Ilten am 8.11.17

Am 8.11.17 war die BI „ASSEWASSER Nein Danke“ wieder aktiv mit einer Mahnwache auf dem Netto Parkplatz in Ilten. Zahlreiche Bürger unterschrieben gegen die Einleitung von Assewasser in  Sehnde/Lehrte. Weitere Spenden konnten gesammelt werden. Es war deutlich zu merken, dass auch die Iltener über das Thema bescheid wussten. Jedoch noch nicht ganz so viele , […]

Mehr lesen

01.11.2017 – BI sammelt weitere 110 Unterschriften vor dem REWE

Die vierte Mahnwache der Bürgerinitiative „ASSEWASSER – Nein – Danke“ fand am 01.11.2017 vor dem REWE-Markt von 9:00 – 17:00 Uhr in Sehnde statt. Die Mahnwache stieß bei der Bevölkerung auf große und durchweg positive Resonanz. So konnten weitere 110 Unterschriften gegen die Einleitung des Assewassers gesammelt werden.  Nur ganz wenigen war das Thema noch […]

Mehr lesen

31.10.2017 – Thesenanschlag vor dem Niedersächsischen Landtag

Feierlicher Thesenanschlag: Niedersächsische Initiativen der Atom-Standorte nagelten Forderungen für die zukünftige Atom-Politik an die Landtagstür. Falsches benennen und Richtiges fordern – unter diesem Motto nagelten zum 500sten Jahrestag der Reformation im Stil Luthers die Initiativen Niedersächsischer Atom-Standorte vor dem Landtag in Hannover Thesen und Forderungen an eine Holztür. (Fotos siehe Link) Überall im Land befinden […]

Mehr lesen